montessori labor berlin

Ausbildungsinstitut

LfL Labor für Lerngestaltung GmbH

Projekt der LfL Labor für Lerngestaltung GmbH
www.montessori-labor.de T 0171 – 140 37 82

Das montessori labor berlin versteht sich als Ort der Ausbildung, der Fortbildung und der pädagogischen Forschung. Dabei versuchen wir, tatsächlich ein „Labor“ im besten Sinne zu sein für unsere Teilnehmer*innen und für uns selbst. Hier ist der Ort, an dem wir in Teams ausprobieren, etwas wagen, Fehler machen, Fehler korrigieren, Neues entdecken, manchmal geduldig sein müssen und manchmal kleine oder riesige Erfolge feiern.

Im montessori labor bieten Gritje Zerndt und Team Kurse an, die wir nach den Alters- und Entwicklungsstufen der Kinder unterteilen:

  • einen 0-3-Kurs als Jahreskurs für Pädagog*innen und Eltern
  • mehrere Grundlagen-Diplomkurse für die Altersspanne 3-12
  • einen Sekundarstufenkurs (5.-10. Klasse)

Wir entwickeln unsere Kurse ständig weiter, und wir versuchen, auch unter Corona-Bedingungen in einer anspruchsvollen Mischung aus Präsenz-Seminartreffen und Online-Treffen jeweils das Beste zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt, der einen Teil unserer Handschrift ausmacht, sehen wir darin, immer wieder inhaltlich und methodisch über den Tellerrand zu schauen.

Zurzeit experimentieren wir u.a. mit digitalen Formaten, mit Homeschooling-Filmen und mit interessanten Möglichkeiten, Haptik und Motorik auch in den Bildschirm-Phasen nicht zu kurz kommen zu lassen.

Wir arbeiten mit Kinderhäusern, Grundschulen und Sekundarschulen im In- und Ausland zusammen, unterstützen beim Aufbau und der Konzeptentwicklung neuer Kinderhäuser und Schulen und übernehmen auch gern die räumliche Planung oder Unterstützung. Unser Projekt gestaltungslabor berlin widmet sich speziell der Inneneinrichtungen von Lernräumen, Funktionsräumen, Essensräumen und Garderoben, Zwischenräumen und Eingangsbereichen.

In Workshops, Workshop-Reihen, an Studientagen, bei großen Elterninformationsabenden und bei unseren Coachings (auch für Schulleitungs-Teams) gehen wir dann dort ins Detail, wo besondere Nachfragen zeigen, dass Bedarf besteht und wo individuelle Lösungen gefunden werden müssen.

Mit unseren Partnern und in den Kursen entwickeln wir neue Umsetzungsformen des Erdkinderplans, neue „Work & Study“-Formate, neue Materialien, kleine und große Erzählungen, und es entstehen Texte, Filme und zahlreiche gute Ideen für den pädagogischen Alltag.

Adverb

Schreibe einen Kommentar