Landweg- Montessorikinderhaus und Konsultationseinrichtung des Landes Brandenburg 

Das Projekt Landweg wurde 1999 von einer Elterninitiative ins Leben gerufen. 2001 wurde das Landweg- Kinderhaus in der Gemeinde Groß Pankow eröffnet. Die Intention der ersten Begegnung der Gründungsmitglieder*innen war die Etablierung einer reformpädagogischen Schule mit dem Ansatz der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

Inzwischen sind wir ein prämierter BNE-Lernort.  Gemeinsame Motivation war zum einen die geringe pädagogische Wahlmöglichkeit im ländlichen Raum und darüber hinaus einen Kommunikationsort zu etablieren, der die Interessen von Kindern und Familien berücksichtigt, dabei konzeptionell Bildung für eine nachhaltige Entwicklung als Schwerpunkt setzt.  

Von der Bildungsinitiative Landweg ist das Kinderhaus ein außerordentlich wichtiger Teil. Die Familien lernen so schon vor dem Schulalltag die Prinzipien der Montessoripädagogik und die Materialien kennen, zumal dieses Altersphase enorm bedeutsam ist für die weitere Entwicklung eines Menschen. Die Pädagog*innen begleiten die Kinder in ihren sensiblen Phasen und bereiten die Umgebung entsprechend vor, damit die Kinder gemäß ihrem Entwicklungsstand aktiv werden können. Unser Haus ist geöffnet für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr.   

Die offene Küche ist Herzstück des Hauses. Hier treffen sich Familien am Morgen zum Frühstücksbüfett, hier wählen Schul- und Kindergartenkinder ihr Mittagessen an einem Mittagsbüfett aus und am Nachmittag treffen sich alle zur Brotzeit. Wir kochen vollwertige Gerichte der internationalen und regionalen Küche. Für die Kinder gibt es eine kleine Kinderküche. 

Die Kinder im Vorschulalter dürfen jederzeit die Schule besuchen, sie sind dann Teil der Lerngruppe 1. Meistens ist das ein Signal, dass ihr Interesse für die Schule wächst und die Bereitschaft für einen Wechsel da ist. Kinderhaus- und Schule begreifen sich als ein Team. An Gesprächen mit den Kinderhaus-Eltern nehmen auch Schulpädagog*innen teil und pädagogische Lernwochenenden oder -abende finden für Eltern mit Kinderhauskindern und Schuleltern gemeinsam statt.  

Seit 2012 sind wir Konsultationseinrichtung des Landes Brandenburg und beraten andere Kinderhäuser vor allem in dem Schwerpunkt der Praktikant*innenbegleitung.  

Website:  https://www.landweg.org/landweg/kindergarten/

Landweg e.V. Baeker Hauptstraße 5a, 16928 Groß Pankow 
Kontakt: Daniel Reiche
Tel: 03878241905

Schreibe einen Kommentar